Netiquette

Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

Alles was du schreibst solltest du deinem Gegenüber auch ins Gesicht sagen können, auch vor
anderen Leuten. Wenn nicht, dann sag ihm das per Email, PN oder gar nicht. Lass dich also nicht zu Ausbrüchen etc. hinreißen.

Erst lesen, dann denken, dann erneut lesen, dann erneut denken und dann erst posten!

Bei allem was du schreibst solltest du aufpassen, dass auch wirklich das hinüber kommt was du meinst. Dadurch, dass es nur geschrieben ist, können viele Missverständnisse entstehen, weil man weder Gestik, Mimik oder deine Stimmlage zur Beurteilung hat. Deshalb sollte man Smileys verwenden um besser zum Ausdruck zu bringen was man meint. (Sarkasmus usw.!) Du solltest auch bedenken, dass die Leute dich nur nach deinen Posts und deinem Schreibstil beurteilen können, daher solltest du leicht verständlich schreiben und Rechtschreibfehler vermeiden.

Ideen:

Bei einer Idee geht es darum, eine Vorstellung oder Meinung zu formulieren, nach der gehandelt werden kann. Daher ist sie als ein Vorschlag zu betrachten, der weiter ausdiskutiert werden kann. Das Einreichen einer Idee auf „Co-Create Uni Kassel!“ führt somit nicht automatisch zu einer Umsetzung der Idee. Um über eine Idee diskutieren zu können, ist es notwendig, dass diese möglichst konkret formuliert ist und ein bestehendes Bedürfnis adressiert. Von daher achte darauf, dass deine Idee keine bloße Beschwerde ist. Vielmehr soll sie eine gut durchdachte Grundlage bilden, auf deren Basis weiter diskutiert werden kann.

Zitate:

Texte die du zitierst, solltest du nicht verändern und auf das worauf du dich in deinem Post
beziehen wirst kürzen. Achte aber darauf, dass der Zusammenhang nicht verloren geht.

Mache keine Werbung!

Werbung ist nicht gern gesehen, solltet ihr für etwas werben wollen, dann fragt zuerst einen Admin ob er eine Ausnahme macht.

EDIT:

Auf sein eigenes Post zu antworten reizt andere und bringt nicht viel, verwende in so einem Fall die „Bearbeiten“ Funktion.

Spam:

Das sind sinnfreie Posts, oder Einzeiler, die auf „Co-Create Uni Kassel!“ nicht erwünscht sind.

Administratoren und Moderatoren:

Den Anweisungen eines Administrators oder Moderators müsst ihr Folge leisten. Sie haben die Möglichkeit bei Regelverstößen zu verwarnen. Nach 3 Verwarnungen wird man für eine Woche automatisch gesperrt, bei schweren Regelverstößen können die Administratoren den User auch dauerhaft sperren. Administratoren und Moderatoren haben das Recht ohne sich rechtfertigen zu müssen, Beiträge zu editieren bzw. zu löschen. Accounts können ebenfalls ohne Rechtfertigung gelöscht bzw. editiert werden. Allerdings werden solche Maßnahmen nur bei einem wirklich triftigen Grund ergriffen.

Namen der. User Accounts:

Da wir bei "Co-Create Uni Kassel!" konstruktiv über Verbesserungsvorschläge für die Uni diskutieren möchten, bitten wir euch euren echten Vor- und Nachnamen anzugeben. Es gibt keinen Grund sich für seine Ideen zu verstecken.

Die Gültigkeit:

Die Netiquette wird mit der Registration ausdrücklich anerkannt, sie gelten somit für alle Aktivitäten auf Co-Create Uni Kassel!